Die Veranstaltung

Am 11. September 2011 – zehn Jahre nach 9/11 – laden wir zu einer Veranstaltung auf dem Bundesplatz in Bern ein.

 

Den Jahrestag der erschütternden Ereignisse in New York nehmen wir zum Anlass, nach vorne zu schauen und der Frage nachzugehen, wie wir Zukunft nachhaltig friedvoll gestalten können.

 

Wir veranstalten keine Gedenkfeier für 9/11, sondern setzen ein Zeichen für die Zukunft.

 

Von 11 bis 14 Uhr sprechen Menschen aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft, NGO und Spiritualität von ihrem Engagement für EINE Welt, von ihren Beweggründen und Visionen. 

 

Die Veranstaltung ist politisch und konfessionell neutral.

Initianten sind die Villa Unspunnen und das Forum Neue Erde.